Letzte Meldungen
Postkarten aus Italien die nie ankommen29. Sep. 2018
Datenschutzerklärung22. Mai. 2018
Lange nichts neues mehr13. Jan. 2018
IT - VTI Bibione03. Mär. 2015
29. Sep. 2018

Postkarten aus Italien die nie ankommen

Postkasten SMS-Post, wer hier seine Karten einwerfen muss hat Glück wenn sie überhaupt ankommen.
Es ist ein absolutes Ärgernis wenn man den lieben Daheimgebliebenen aufwändig Postkarten schreibt, diese aber nie ankommen. Dies hört man immer wieder, besonders von Italienreisenden.

Was läuft schief?

Üblicherweise nimmt das Übel direkt beim Postkartenkauf seinen Lauf, genauer gesagt beim Kauf der Briefmarken. Die meisten Kioske und Postkartenverkäufer in den Urlaubsregionen verkaufen für Postkarten ins Ausland nämlich keine Briefmarken der Italienischen Post, sondern eines dubiosen Privatunternehmens namens SMS-Post oder Friendpost. Spätestens wenn man vom Verkäufer darauf hingewiesen wird die Karten nicht in den roten offiziellen Postkasten der italienischen Post zu werfen, sondern in eine gelbe oder schwarze Box, weiß man dass man verraten und verkauft ist.
Offizieller Postkasten der Italienischen Post. Mit der richtigen Briefmarke kommen die Karten zuverlässig an.
Diese Privatunternehmen verbringen die Postkarten an einen zentralen Ort, wo sie im besten Fall gesammelt, unfrankiert und in einer großen Sendung ins Zielland verschickt werden. Leider stellt dies offenbar einen derart großen Arbeitsaufwand dar, daß die Karten wenn überhaupt, erst nach Monaten den Adressaten erreichen.
Es ist kein Witz und leider keine Übertreibung: Wir hatten Anfang September Postkarten aus Bibione nach Süddeutschland geschickt, welche in der ADVENTSZEIT ankamen! Doch wir hatten Glück, andere Karten kamen überhaupt nicht an.
Aufgrund langjähriger negativer Erfahrungen kann ich von der Nutzung privater Unternehmen neben der Italienischen Post nur abraten.

So kommen Postkarten sicher und zeitnah an

Briefmarke der offiziellen italienischen Post.
Bestehen Sie auf offizielle Briefmarken der Italienischen Post. Sollte der Händler diesem Wunsch nicht nachkommen können, verzichten Sie auf die Briefmarken und besorgen sich diese beim örtlichen Postamt.
Mit der aufgeklebten Briefmarke der Post werfen Sie Ihre Karte in den roten Postkasten und können sich sicher sein daß diese auch binnen ca. einer Woche ankommt.

Einfach den roten Briefkasten verwenden geht nicht

Hat man bereits die Briefmarke eines Privatunternehmens wie SMS-Post kann man nicht einfach den offiziellen roten Briefkasten der Post verwenden, in diesem Fall wird die Karte nicht transportiert, genauso anders herum. Man könnte seine Karte dann auch direkt in den nächsten Papierkorb werfen.

Karten aus Italien zu schreiben ist also nicht einfach und will gelernt sein. Man sollte es nicht glauben, aber aus meiner Erfahrung funktioniert die Post in einem dritte Welt Land zuverlässiger wie die Italienischen Privatunternehmen.

 

Hier können Sie einen Kommentar bzw. Ihre Meinung hinterlassen:

Ihr Name:


Kommentar: